Berufspädagoge IHK

Geprüfter Berufspädagoge*In IHK

Keypoints: 

-
Berufspädagogenanbieter der 1. Stunde, seit 2006. Mehr als 800 Berufspädagogen-Absolventen
  15 Jahre Erfahrung in der Berufspädagogenfortbildung.

- Internationales Qualitätsmanagementsystem speziell für Bildung (DIN ISO-29990)
  Kontinuierlicheund nachweisliche  Input-, Prozess-, und Outcomeevaluation.

- Berufs- und Familienfreundliches Kurssystem, wenig Reisezeiten, virtueller Präsenzunterricht
  Förderung sozialen Lernens durch Einrichtung von KOPING-Groups.

- Kombination mit Trainerausbildungen zu Sonderpreisen  möglich. 


- Fortbildung zum Geprüften Berufspädagogen*in IHK + HR Business-Partner 

Die BEST Bildungs-GmbH bietet seit 2006 Aufstiegsfortbildungen zum Berufspädagogen IHK an. In den ersten Jahren war es noch der "Berufspädagoge für Aus- und Weiterbildung IHK", der dann in 2009 durch die bundeseinheitliche Fortbildung "Geprüfter Berufspädagoge IHK" ersetzt und auf Master-Niveau (DQR 7) gebracht wurde. Seit 2006 haben mehr als 800 Teilnehmer die Berufspädagogenkurse bei der BEST GmbH erfolgreich absolviert. Damit ist die BEST Bildungs-GmbH der marktführende Anbieter für den Geprüften Berufspädagogen. Entscheidend für Sie als Interessent ist jedoch nicht, dass wir der führende Anbieter sind, sondern vielmehr, dass wir damit auch der erfahrenste und erfolgreichste deutsche Anbieter für berufspädagogische Aufstiegsfortbildungen sind.  

Unserer Aufstiegsfortbildung zum Geprüften Berufspädagogen IHK ist mit einigen Alleinstellungen verknüpft, die für Sie als Teilnehmer von großem Vorteil sind: 

Alleinstellung Nr.1: Virtuelles Präsenzstudium

Schon seit 2014 bietet die Die BEST Bildungs-GmbH die Aufstiegsfortbildung zum Geprüften Berufspädagogen als virtuelle Präsenzkurse an. Der Begriff wurde aber nicht von der BEST Bildungs-GmbH geprägt, sondern vom Bundesministerium für Bildung und Forschung selbst. 
Kurse, die in einem virtuellen Klassenzimmer unter ständiger Begleitung eines Dozenten stattfinden, werden somit von der Lernleistung und den Lernergebnissen her den körperlichen Präsenzseminaren gleichgesetzt. Auch das Fernunterrichtsgesetz stellt virtuelle Präsenzkurse dem Seminarlernen gleich. Virtuelle Präsenzkurse zählen deshalb nicht zu den Fernstudien und sind auch nicht durch die ZfU zulassungspflichtig. Die virtuellen Präsenzkurse der BEST Bildungs-GmbH sind in der Zwischenzeit von allen Förderstellen für Aufstiegs-BaföG anerkannt. 

Der Nutzen für Sie: In den Berufspädagogenkursen bei der BEST Bildungs-GmbH lernen Sie zukunftsaktuelle Methoden und Lernformate und haben damit selbst die Nase ein Stück vorn. Sie können lernen nach modernsten Techniken gestalten und anwenden.  

Alleinstellung Nr.2: Kombinationskurse

Über 60% unserer Teilnehmer an der Aufstiegsfortbildung zum Geprüften Berufspädagogen entscheiden sich für eine Kominationsausbildung. Das bedeutet sie kombinieren die Fortbildung zum geprüften Berufspädagogen mit einer Trainerausbildung bei der BEST GmbH. Kombinierbar mit dem Geprüften Berufspädagogen sind:
1. Trainer für betriebliche Weiterbildung IHK (IHK-Zertifikatslehrgang)
2. Management- und Führungstrainer IHK (IHK-Zertifikatslehrgang)
In der Komination werden die Trainerausbildungen zu stark reduzierten Preisen angeboten.

Der Nutzen für Sie: Möglichkeit zur kostengünstigen Absolvierung einer bekannten und qualitativ hochwertigen Trainerausbildung. Sie steigern Ihre eigene Performance im Bereich der lehrer- und lernerzentrierten Durchführung von Weiterbildungsmaßnahmen. Ihre beruflichen Chancen bebessern sie dort, wo die Durchführung von Trainingsmaßnahmen im Vordergrund steht. 

Alleinstellung Nr.3: Koping als flankierende Maßnahme 

Neben Handlungslernen gehört der selbstgesteuerte Austausch der Lerner unter sich, zu den Megatrends in der Erwachsenenbildung. Bei der BEST Bildungs-GmbH können sich die Teilnehmer nach dem Koping-Modell von Diethelm Wahl untereinander austauschen. Koping steht für "kommunikative Praxisbewältigung in Gruppen". Gruppen suchen gemeinsam nach Lösungen für in der Praxis auftretende Probleme und entwickeln dadurch Ihre Problemlöse- kompetenzen, die in der heutigen Zeit und vor Allem mit Blick auf die Zukunft notwendiger werden. 

Der Nutzen für Sie: Flexibelere Zeiteinteilung und besserer Einklang mit Familie und Beruf. Deutlich geringere Reisekosten. Wegfall von aufwendigen Reisezeiten und damit verbundenen anderen Nebenkosten. Zeitflexibele Nutzung der Lernplattform mit Zugriff auf alle benötigten Lernunterlagen. Kostenfreie Verlängerung der Studienzeit im Bedarfsfalle.Teilnahme an virtuellen Kopinggroups zum gemeinsamen Lernen. Einfacher und stressfreier lernen ohne auf den Austausch mit anderen verzichten zu müssen. 

Alleinstellung Nr.4: Berufspädagoge*in  intensiv (IHK) 

Durch die intensivierung der Fortbildung zum Geprüften Berufspädagogen*in (IHK) wird es möglich Sie auf den moder-nen Beruf des HR-Business-Partner vorzubereiten und zusätzlich zu der Prüfungsurkunde "Berufspädagoge IHK" den personenzertifizierten Abschluss "Geprüfter HR-Businesspartner(CEA) Die Personenzertifizierung erfolgt in Annehnung 
an DIN ISO 17024. Der Kurs ist förderfähig nach AFBG. 

Der Nutzen für Sie: Neben dem Abschluss "Geprüfter Berufspädagoge IHK" erwerben Sie eine hochwertige Personenzertifizierung in Annehnung an DIN ISO 17024 und weisen somit ihre Kompetenzen für den Beruf des HR-Business Partner nach. Sie Verbessern damit deutlich ihre beruflichen Möglichekiten im HRM. 

Infobroschüre jetzt anfordern:

 
 
 
 
 
 
 







Diese Webseite verwendet Cookies. Durch Weitersurfen auf dieser Seite stimmen Sie der Verwendung zu.

Akzeptieren